Vorschau auf kommende Termine 

 

Mittwoch, 04. September 2019  | 18.30h | Friedenskirche

Organspende - Ein Thema, das uns angeht !

Wir laden ein zum VORTRAG mit DISKUSSION !

Es liegen dem Bundestag verschiedene Anträge zur Neuregelung der Organspende vor.

Dirk Heidenblut, Mitglied des Bundestages erläutert diese und lädt zur Diskussion ein. 

Heinz Diste, Geschäftsführung der Contilia GmbH moderiert die Veranstaltung.

Dirk Heidenblut ist Mitglied des Bundestages und dort im Gesundheitsausschuss. Er kommt aus Essen und gehört der SPD Fraktion an. Vor seiner Bundestagszeit war er rund 30 Jahre Geschäftsführer des ASB in Essen.

 

 

Samstag, 14. September 2019  | 10.00 - 13.00h | Gemeindehaus Schilfstrasse

Frauenfrühstück: "Geschichte der Ökumene"

Wir laden herzlich ein.

Referentin: Susanne Schnettler-Dietrich

Wir frühstücken miteinander.

Kostenbeitrag 4 Euro  

 

 

Samstag, 14. September 2019  | 17.00h | Friedenskirche

Konzert "Irish Pints": Over the Ocean

Lieder und Geschichten von Seeleuten, Auswanderern und Abenteurern aus Irland, Großbritannien und der Bretagne

Wir laden herzlich ein zum Konzert in der Friedenskirche am Samstag, 14. September 2019 um 17.00h !
Die Gruppe IRISH PINTS besteht aus zwei Multi-Instrumentalisten. Sie spielen die typischen Instrumente des keltischen Kulturkreises wie Harfe, Zister, schottische, irische und bretonische Dudelsäcke, Twinwhistle, Mandoline und Gitarre.
 In der Pause bieten wir Erfrischung und kleine Häppchen an.
 

 

Sonntag, 15. September 2019  | 15.00 - 17.00h | Friedenskirche

Seniorenfest: "Wir feiern Oktoberfest"

Herzliche Einladung zum geselligen Beisammensein mit und netten Menschen.

Es gibt: Kaffee und Kuchen und Herzhaftes!

Es unterhält uns mit schwunghaften und zünftigen Liedern zum Mitsingen: Werner Mölders 

Jede und Jeder ist herzlich willkommen! Bringen Sie Ihre Bekannten und Freunde mit !

 

 

Dienstag, 17. September 2019  | 15.00 - 17.00h | Paulus-Forum, Tangabucht

20190917Kaffeetrinken

 

Freitag, 20. September 2019  | 18.00h | Friedenskirche

Wein und Bibel - ein musikalisch-literarischer Abend 

mit dem Liedermacher Jörg Sollbach aus Siegen

In einem großartigen Konzertprogramm erfahren Sie vieles über interessante Bibelstellen, in denen es um Wein geht.
Zahlreiche Lieder laden ein, sich auf Gott und den Glauben durch ganz besondere Art einzulassen
 
 

 

Samstag, 21. September.2019  | 10.00 - 16.00h | Friedenskirche

Ökumenischer Thementag: "Frauen in der Kirche"

"Frauen gehört die Hälfte des Himmels" ( Mao Tse Tung)

Warum nicht auch die Hälfte der Kirche ? Gespräche was uns heilig und was uns unheilig ist.

Wir laden ein zu Gespräch, Austausch und Diskussion.

Leitung und Information:
Sabine Lethen, Gemeindereferentin in der Pfarrei St Josef, Frintrop
Anke Augustin  , Pfarrerin in der Ev Kirchengemeinde Dellwig Frintrop Gerschede


Kontakt: Anke Augustin 0173-2878143/pfarrerin.augustin@googlemail.com

Aus unserem Programm:
Impulsreferat  "Gottessbilder", Sabine Lethen
Impulsreferat "Schuld und Macht" , Anke Augustin

Workshops :

"Kann denn Gender Sünde sein"?

 Zur Klärung eines umstrittenen und umkämpften Begriffs:
Das Wort "gender"  ist jeweils mit bestimmten positiven und negativen Wertungen "besetzt", die in der Regel kampfbereit und unversöhnlich gegenüberstehen.
Die Referentin wird die jeweiligen Vor-Urteile aufzeigen sowie auf Entstehung, Anspruch und "Reichweite" dieses umstrittenen Begriffs in der
gegenwärtigen Diskussion eingehen.

Dr. Katja Strobel, Jahrgang 1975, kath. Theologin, engagiert in der Arbeitsgemeinschaft Feminismus und Kirchen, seit 2013 Referentin der Leserinitiative Publik-Forum.

------

Frauen in der Kirche - Gottes 2. Garnitur ?
Wie Kirchenmänner  Frauenbilder und -aufgaben nicht nur in der Geschichte der Kirche formten und normten.

In Theologie und Kirchengeschichte sind (wurden) Frauen bis in unsere Zeit als minderwertig, zweitrangig, nicht "weihewürdig" bewertet. Wie
diese Verwerfungen und Diskriminierungen zustandekamen, welche Gottesvorstellungen und Abwertungen von (weiblicher) Sexualtät diese
negativen Zuschreibungen mitbedingten, möchte die Referentin aufzeigen.
Ebenso wird sie darauf eingehen, wie sich die sogen. "Frauenberufe" (in Pflege, Erziehung, Haushalt ... ) mit geringer Entlohung, wenig gesellschaftlicher Anerkennung ... in der bürgerlichen Gesellschaft des 19. Jhds allmählich ausbideten und bis in die Gegenwart Bestand haben.

Dr. Magdalene Bußmann, Jahrgang 1946, kath.Theologin. Engagiert u.a. als feministische Theologin, in der Reformbewegung "WirSindKirche", in der Leserinitiative Publik-Forum.

 

Donnerstag, 26. September 2019  | ab 9:30h | S-Bahn Haltestelle Gerschede

Tagesausflug zum Hindu Tempel Sri-Kamadchi-Ampal 

20190926Hindu

  • 9:30 Uhr Abfahrt ab S-Bahn Haltestelle Gerschede nach Hamm 
  • 10:30 Uhr Führung im Hindu Tempel 
  • Mittagessen im Gasthof Witteborg in Welver - Dinker
  • katholische Pfarrkirche St. Bernhard, evangelische Kirche St. Albanus und Cyriakus, Heimathaus Welver, Bibelgarten.
  • Kaffeetrinken im Café Rosenkranz
  • Heimfahrt

Achtung!!

Ein hinduistischer Tempel ist ein geweihter, heiliger Ort. Nach Hinduglauben residieren im Tempel die Götter. Nichts, was den Ort entweihen würde, darf in die Nähe oder gar mit in den Tempel gebracht werden. Es wird darum gebeten:

  • im Tempel keine Schuhezu tragen,
  • nicht die Schreine der Götter zu betreten
  • (dies dürfen nur die Priester),
  • Handys auszuschalten
  • Fotografieren und Filmen ist erlaubt, nicht jedoch während der Andachten.

Verbindliche Anmeldung zur Fahrt am 26.09.2019 zum Hindu Tempel in Hamm/ Uentrop bei:

Gerda Broekmann, Telefon: 0201-606325

Preis: 40,00 €, incl.: Fahrt, Führung im Hindutempel, Mittagessen, Eintritt Heimathaus Welver, Kaffeetrinken

 
 
Donnerstag, 26. September 2019  | 17.00h |  Gnadenkirche
 
20190922WorteUndMusik
 
 

27.09.2019  | 18.30h | Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche

Leseparty

Liest du gerne ? Möchtest uns daran teilhaben lassen, was dich beim Lesen fasziniert und bewegt hat?

Dann melde dich bitte bei Gisela Kotlowski : 0201-660748.  

Oder bist nur einfach daran interessiert, in netter Gesellschaft bei einem Gläschen Wein oder Wasser, bei Käse und Kräcker mehr über interessante Bücher zu erfahren? Dann komm auch zur Leseparty !

Wir freuen uns auf viele Gäste!

 

 

28.09.2019  | 13.00 - 16.30h |  Friedenskirche

XXL-Kleiderbörse in der Friedenskirche

Am Samstag, 28. September 2019 findet wieder unsere XXL Kleiderbörse statt.

Verkauft werden Kleidungsstücke ab Gr. 44 bis ……, Schuhe, Schmuck, Tücher und alles, was mit Mode zu tun hat....

Wir bieten auch Männerkleidung in XXL-Größe an!

Wir bieten 20 Verkaufstische an. Kleiderständer können gerne zusätzlich mitgebracht werden.

Pro Tisch bitten wir um ein Standgeld von 5 Euro und um eine Kuchen- oder Salatspende.

Der Einlass für Verkäufer ist ab 11.30  Uhr!

Weitere Infos und Anmeldung  bei: 
Wolfgang Stauch 0201-669678 und 0163-9812528

 

 

28.09.2019  | 15.00h und 17.30h |  Paulus Kirche, Essen-Gerschede

20190928Musical

 

 

 28.09.2019  | 18.00h |  Gnadenkirche

DifFriends & Guests goes Frintrop

20190928Dif

Drei blinde Musiker mischen die Genres auf.

Die DifFriends, das sind Berthold Bausch "Joy", Rebecca Schaefer und Nils Michalski.

Das Konzert findet am 28.09.2019 um 18:00 Uhr in der Gnadenkirche statt. Der Eintritt ist frei.

Was die DifFriends selbst über sich sagen:

„Wir fügen zusammen, was sonst scheinbar nicht zusammenpasst und sorgen für Überraschung. Wir kombinieren Beatbox mit Gitarre, Keys und Gesang, wagen uns aber gelegentlich auch an andere Instrumente.
Wir schreiben grenzenlos und finden neue Ausdrucksformen.“

Wer sind die Gäste?

In einem Projekt mit der Reitpädagogin und Mentaltrainerin Julia Krämer arbeitet die Band im Sommer mit einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen zum Thema „Klangspuren“. Das Aufspüren von Klängen, Geräuschen, Rhythmus und Takt lässt hier Bekanntes im neuen Licht erscheinen. Insbesondere mit dem Beatboxer der Band machen die Kinder und Jugendlichen sich selbst zum Klangkörper. Beiträge aus dieser Zusammenarbeit werden in das Konzert einfließen.

Fühlen Sie sich eingeladen.

 

 

Donnerstag, 03. Oktober 2019  | 18.00h | St. Michael, Langhölter Weg

Ökumenisches Friedensgebet

Gemeinsam mit der kath. Gemeinde St Michael Dellwig laden wir herzlich ein. Alle Menschen guten Willens - gleich welcher Herkunft oder  Konfession - können gerne teilnehmen.

Angesichts der vielen Kriege und blutigen Konflikte in aller Welt und der daraus resultierenden Not der betroffenen Menschen wollen wir ein Zeichen setzen und gemeinsam um Frieden beten. 

Gleichzeitig wollen wir am Nationalfeiertag Gott danken, dass die Vereinigung der beiden deutschen Staaten in 1989 friedlich geschah und glückte.  

 

 

Freitag, 04. Oktober 2019  | 18.30h | Katharina-von-Bora Saal der Friedenskirche

Die Sprache der Bäume

Ein musikalisch-künstlerischer Abend

"Bäume sind Vorbilder im ausgeprägten Einmaligen das Ewige zu gestalten
und zu zeigen: Ich bin wie du, mit dem verschnittenen, gequälten Leben
brech`ich nicht, sondern tauche täglich neu meine Stirn ins Licht." (H. Hesse)
Gedanken, Beobachtungen zum benannten Thema, sowie Baum-Gedichte von Hermann Hesse und Birgit Lengert, begleitet durch Zeichnungen von Elisabeth Kohn und Bildern von Olaf Plotz, untermalt von Romantischer Kammermusik.
Wir laden herzlich ein !
Es gestalten:
Birgit Lengert - Text, Bild und Gesang
Gabriele Arndt Boden – Flöte
Dr Karl Andreas Waltz – Viola
Ulrich Walter – Klavier
 
 
 

06.10.2019  | 17.00h  |  Friedenskirche

Valoroso

Wir laden herzlich ein zum Konzert der Band VALOROSA am Sonntag, 6. Oktober 2019 um 17.00 Uhr in der Friedenskirche

So beschreibt “Valorosa” sich selbst und ihr musikalisches Anliegen: Valoroso bedeutet mutig, tapfer und kühn.
In der heutigen Zeit erscheinen uns diese Attribute wichtiger denn je. Wir verstehen uns als poetisch-politische Band.
Das in dunkler politischer Vergangenheit verkannte und missbrauchte deutsche Liedgut findet sich auf unserer Setliste ebenso wie Folk und Lieder aus verschiedenen Kulturen und Zeiten.

 

20190106Valoroso 600

 

 

11.10.2019  | 19.00h | Friedenskirche

Liederabend: Hommage an Alexandra

Die Künstlerin und Alexandra-Verehrerin Maria Kresse-Buike schreibt dazu:

"Mit Erinnerungen an Alexandra lasse ich das Leben und Wirken dieser außergewöhnlichen Künstlerin noch einmal aufleben. Amüsante Episoden, angereichert mit  dazu passenden Liedern, spiegeln den Zauber der "Alexandra" wider. Neben meinen Interpretationen wird auch die Original-Stimme zu hören sein. "

Zur Interpretin:

Maria Kresse-Buike, geb. 17.11.1951 in Bremen

mit 8 Jahren Musikschule Bremen, Fach: Gitarre, später Gesangsunterricht in Bochum

 
 
 

15.10.2019  | 19.00h | Kath. Gemeindehaus, Langhölter Weg 9, Essen-Dellwig

Möglichkeiten und Grenzen der Integration junger Flüchtlinge durch das Angebot von Basis-Rechtskundeunterricht an Schulen - Ein Erfahrungsbericht aus 3 Jahren Praxis

Gesprächsabend mit Impulsreferat 

REFERENT: Dr. Wilfinger erteilt seit 1998 Rechtskundeunterricht an weiterführenden Schulen und seit April 2016 zusätzlich Basis-Rechtskundeunterricht für junge Flüchtlinge („Willkommensklassen“)

Eine ökumenische Veranstaltung der ev. Kirchengemeinde DFG und der rk. Gemeinde St Michael, Dellwig 

Kontakt : Anke Augustin   0173-2978143   // pfarrerin.augustin@googlemail.com

 

 

24.10.2019  | 18.30h | Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche

Kunst und Kirche

HEILIGE -  FÜRSPRECHER BEI GOTT

Im Mittelalter bestimmten Heilige das alltägliche Leben der Menschen. Ihre Geschichten wurden immer neu erzählt.
Der römisch-katholische Theologe Dr Ulrich Seng führt in Zeugnisse der mittelalterlichen Kunst ein, die über Heilige Auskunft geben.
Wir sind eingeladen zum Gespräch, welche Bedeutung die Auseinandersetzung mit Heiligen für unsere Frömmigkeit heute  haben könnte.
 
Wir laden ein zum Impulsreferat am Donnerstag, 24. Oktober 2019 um 18.30 Uhr im Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche.
 

 

25.10.2019  | 15.00 - 16.30h | Paulusforum, Tangabucht

Geburststagskaffee für Senioren

die Geburtstag feiern im August, September und Oktober 

Ganz herzlich laden wir alle „Geburtstagskinder“, die 70 Jahre und älter sind zum GEBURTSAGSKAFFEE ein. 

Bitte melden Sie sich zur Feier an. Es hilft uns bei unseren Vorbereitungen, wenn wir wissen, auf wie viele Gäste wir uns freuen können.

Gern bringen Sie auch Begleitung mit.

Info und Anmeldung bei: Rolf Brandt  0201-690158 (auch Anrufbeantworter nutzen!) 

 

 

25.10.2019  | 18.00h | Katharina-von-Bora Saal der Friedenskirche

Wein trifft Jazz 

20191025Achenbach

Wir laden herzlich ein zur WEINPROBE am Freitag, 25. Oktober 2019 um 18.00 Uhr im Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche.
 
 JIL ACHENBACH, Weinkönigin des Moselortes Mesenich, bietet verschiedene Weine aus ihrem Ort an.
 
Dabei darf ein guter Riesling und diverse Burgunderarten nicht fehlen. Für diejenigen, die keinen Alkohol möchten, wird ein leckerer Winzertraubensaft angeboten.
Selbstverständlich werden die Weinspezialitäten erklärt.
 
Das MEINHARD-SIEGEL-TRIO+  unterhält dabei mit Jazzmusik.
 
Teilnehmerzahl: max. 35
Kosten incl Weinprobe : 15 Euro pP
Information und Anmeldung bei Anke Augustin: 01632978143 (auch whatsapp)pfarrerin.augustin@gogglemail.com
 

 


02.11.2019  | 18.00h | Friedenskirche

Trauerworkshop

Wenn es Abend wird,man kommt nachhaus und es ist niemand da,der fragt:Na,wie war dein Tag?

Wenn es Abend wird und es ist Zeit schlafen zu gehen,ist niemand da,der eine gute Nacht wünscht.

Wenn......und.....und......und

Wenn es Ihnen auch so geht,dass ein lieber Mensch,ein Angehöriger,eine Freundin oder ein Freund verstorben ist,

oder wenn Sie auf andere Art und Weise einen Menschen verloren haben durch Trennung,durch Krankheit und mit anderen einen Austausch suchen im Gespräch,in Meditation,im gemeinsamen

Lesen von Trosttexten und wenn Sie den Mut haben zu trauern in gemeinschaftlicher geschützter Runde,aber auch beim gemeinsamen Essen oder kreativen Gestalten,über Resourcen nachdenken möchten, dann sind Sie herzlich willkommen bei unserem Trauerworkshop.

Uhrzeit: 11.00 bis 16.00 Uhr

incl Bewirtung ( Kostenbeitrag 5 Euro)

Jeder,der sich angesprochen fühlt, ist willkommen !

Kontakt:

Marina Sprenger, Trauerbegleiterin  0157-56167092
Anke Augustin, Pfarrerin  0173-2978143 pfarrerin.augustin@googlemail.com

 
 

09.11.2019  | 18.00h | Friedhof an der Gnadenkirche

Friedhofsgeflüster

20191108Witwe
 

 

Donnerstag, 13. Februar 2020  | 18.30h | Friedenskirche

Vortrag: "Hexenprozesse in Essen"

Wir laden herzlich ein !
 

Das Referat hält: 

Dr. Claudia Kauertz
Haus der Essener Geschichte, Leiterin des Stadtarchivs

 

 

Sonntag, 20. Dezember 2020  | 17.00h | Friedenskirche

Weihnachtskonzert mit der "New Orleans Jazz Band of Cologne"

20201220Jazz

"White Christmas" und andere internationale Weihnachtslieder erklingen am 20. Dezember 2020 in der Friedenskirche, Essen-Dellwig.

Vier Tage vor Heiligabend geht es in der Friedenskirche noch einmal besinnlich, jazzig und sehr international zur Sache. Die New Orleans Jazz Band of Cologne, feierte 2019 ihr 60järiges Bandjubiläum und wird am 20. Dezember 2020 erstmalig ein Konzert in der Friedenskirche geben. Die inzwischen traditionellen Weihnachtskonzerte der Band sind seit vielen Jahren u. a. in Duisburg, Kerpen, Düsseldorf und Bad Homburg ausverkauft. In der historischen Schlosskirche zu Bad Homburg entstand am 09. 12.2018 eine sehr schöne CD. Dieser Livemitschnitt reflektiert die wunderbare und authentische Vorweihnachtsstimmung.  

"Christmas Time in New Orleans" lautet das Motto, mit dem die sieben Ehrenbürger der Stadt New Orleans ihr Publikum auf die Weihnachtszeit einstimmen wollen. Songs wie "Let it Snow", "White Christmas", "Feliz Navidad" oder "Winter Wonderland" werden das Publikum beschwingt in den 4. Advent-Vorabend begleiten. 

Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt, auch dann, wenn man nicht so ganz textsicher ist.  

Das Konzert am 20.12.2020 beginnt um 17:00 Uhr, Einlass ist um 16:30 Uhr.

Veranstaltungsort ist die Friedenskirche, Essen-Dellwig, 45357 Essen, Schilfstraße 4.

Die Karten für das Konzert kosten 15,00 €. Schüler und Studenten zahlen 12,00 €.  

Karten können unter Tel. 02173 8485986 oder E-Mail reinhard@neworleansjazzband.de bestellt, bzw. reserviert werden.