04.07.2019 | 20.00h - 22.00h "mittendrin", Germaniaplatz 7, Essen

Ökumenisches Treffen mittel-alterlichen Frauen

20190704Lutherhaus

Herzliche Einladung zum ökumenischen Treffen mittel-alterlichen Frauen im Lutherhaus der ev. Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck, Bandstr. 35.

Wir werden uns - unter der Leitung von Pfarrerin Dagmar Kunellis - gemeinsam das Lutherhaus anschauen.

Wir bitte um vorherige Anmeldung!

Cornelia Rasche, Tel: 0201-693641, cornelia_rasche(at)web.de

Sabine Lethen, Tel: 0160-97925730, sabine.lethen@bistum-essen.de

 

 

05.07.2019 | 19.30h Borbecker Bahnhofshalle

Klassik-Konzert in der Borbecker Bahnhofshalle

"Trinimal Strings" aus Köln, Musikcomedy mit Friedhelm Meisenkaiser und dem Cardellino Kinderensemble 
In der eindrucksvollen Akustik der Bahnhofshalle erklingen klassische Töne.
"Trinimal Strings" ist akustischer Jazz-Funk
Johannes Platz, Violine
Ph. Matthias Kaufmann, Cello
Michael Schäfers, Bass
Veranstalter: Zug um Zug e.V. und der Kulturhistorischer Verein Borbeck e.V:
Eintritt frei, Spende erbeten für Zug um Zug Kinder Ess-Station

www.zug-um-zug-ev.de,
Zug um Zug , Marktstr.11, 45355 Essen
Tel. 0201/6858244

 

 

07.07.2019 | 18.00h Kepia

(Gast)Freundschaft - Pflicht oder Herzensanliegen ?

In der griechischen Antike galt die Gastfreundschaft als heilig und damit zugleich als ethische Pflicht – jeder, der in einem Haus um Unterkunft und Essen bat, wurde beherbergt und bewirtet. 

Wir Heutigen sehen Gastfreundschaft eher als individuelle Gunst an und wählen sehr genau aus, wen wir zu uns nach Hause und an den Tisch einladen, und uneingeladen zu kommen, ist längst nicht überall möglich und erwünscht. 

Das kann uns zu denken geben: wie wichtig ist uns die Gemeinschaft – beim Essen, im Gespräch, für unseren gesamten Lebenswandel? Sind Menschen, die ich zu Tisch lade, selbstverständlich auch Freunde, oder vielleicht auch nur „Reisende“?

Wann wird jemand zum Freund oder zur Freundin – und was bedeutet Freundschaft für uns? Ist es das Wichtigste für uns, gute Freunde zu haben, mit denen wir vieles oder alles teilen können, oder können wir auch gut alleine durchs Leben gehen und legen mehr Wert darauf, bei uns und unseren eigenen Werten zu bleiben, als uns einer Gemeinschaft einzufügen?

All diese Fragen bieten eine gute Gelegenheit, um sich darüber in einem gemeinsamen Tafelgespräch auszutauschen. 

Wir laden Sie und Euch an unseren Tisch, um gemeinsam zu essen, zu trinken, ins Gespräch zu kommen, nachzudenken – und in sich selbst zu ergründen, wie wir es denn so halten mit den Anderen um uns herum, die zunächst einmal als Fremde erscheinen, aber zuweilen auch überraschend schnell zu Freunden werden können. 

Philosophische Tafel

45,- Euro (3-Gänge Menü und Getränke)

Mit Anmeldung!

Musisch-philosophischer Garten Kepía

Dr. Andrea Vierle & Matthias Michalek

Lohstr. 46, 46047 Oberhausen

0208 878 868

www.kepia.de

info@kepia.de

 

 

10.07.2019 | 18.00h | ZuZ

ZuZ Literaturcafé mit Hermann Robusch

Thema: Ein Freund, ein guter Freund...

Wer gute Bücher, Kaffee, Tee und Kuchen mag und Freude

hat am gemeinsamen Lesen, befindet sich im LiteraturCafé in bester Gesellschaft.

Genießen Sie sorgsam ausgewählte Prosa und Poesie zu

einer Vielzahl von Themen und für jeden Geschmack.

Das LiteraturCafé findet in der Regel jeden zweiten Mittwoch im Monat von 16 bis 18 Uhr im ZUZ e.V. statt. Unkostenbeitrag 5,00 € Getränke und Kuchen inkl.

www.zug-um-zug-ev.de,

Zug um Zug , Marktstr.11, 45355 Essen

Tel. 0201/6858244

 

 

Zentrum 60+ Ev. Kirchengemeinde Altenessen-Karnap

Zentrum60plus

 

 

14.07.2019 | 15.00h Laarmannstr. 21

Trauercafé bei Cosmas+Damian

Der Förderverein Cosmas + Damian e.V. lädt am 2. Sonntag im Monat zum Café für Trauernde ein.

Das nächste Treffen findet statt am Sonntag, 14. Juli in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Laarmannstr. 21 (5. Etage, Aufzug vorhanden).

Eingeladen sind alle, die um einen nahestehenden Menschen trauern und sich mit anderen in ähnlicher Situation treffen und austauschen möchten.

Das Angebot ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Fragen: Andrea Reimann und Astrid Köhne, Koordinatorinnen 0201/46912925

 


ZuZ Volltreffer-Ferienprogramm

Jetzt schon anmelden!

ZuZ Volltreffer-Ferienprogramm für Kids von 6-12 Jahren

STAR WARS

Dienstag, 13.08. 15.00-17.00 Uhr Teil 1,

Mittwoch, 14.08. 15.00-17.00 Uhr Teil 2

Alle mutigen Jedi-Ritter und Jedi-Frauen vereinigt euch! Befreit Prinzessin Lea und beendet die Erschütterung der Macht. Komm in die ZuZ-Star Wars Galaxie. Der Sternenkrieg gegen die dunkle Seite der Macht wird hier entschieden. Mutige Jedi-Ritter kommt alle herbei und vereint eure Macht im finalen Kampf! Möge die Macht mit Euch sein. Bringt Eure Star Wars Bücher, Sammelbilder und Verkleidungen mit. Wir basteln z.B. Laserschwerter und Star Wars Masken, bauen R2D2 nach und es gibt natürlich einen Starwars-Moovie… und viele Überraschungen.

für Kids von 6-13 Jahren, 3 € pro Person, Anmeldung erforderlich,

 

„Schach für Kids"

Donnerstag, 15. August 19, 15.00-17.00 Uhr

Schach für Kids! Schach in verschiedenen Variationen für Anfänger und Fortgeschrittene. Konditionsschach, Tandem, Simultan, 3 D Schach u.v.m. Die Referenten Gabi & Carsten Kindermann haben schon viele Schach AG´s (Dürerschule, Bischhof von Ketteler, Kraienbruchschule) angeboten und sind im Schachclub weiße Damen Borbeck e.V. für Kids von 6-12 Jahren, 3 € pro Person, Anmeldung erforderlich

für Kids von 6-12 Jahren, 3 € pro Person, Anmeldung erforderlich

 

ZuZ Volltreffer-Ferienprogramm in der letzten Ferienwoche für Teenager und Jugendliche von 10-16 Jahren

Dienstag, 20. August - Donnerstag 22.August Uhrzeit: 10.30 – 12.00 Uhr

Sommerferien-Dance-Workshop

Der Workshop findet mit Eleni Schwenteit statt.

Die Referentin Eleni Schwenteit probt mit euch Choreographien und Dance Performance. Sie ist westdeutsche Meisterin im Solo-Tanz und German Masters Gewinnerin. Sie probt mit euch Choreographien und Dance Performance.

15 € pro Person für den gesamten Workshop( 3 Proben). Für Teens von 10-16 Jahren

Anmeldung erforderlich, max 20 Teilnehmer

Kontakt: 

www.zug-um-zug-ev.de,

Zug um Zug , Marktstr.11, 45355 Essen

Tel. 0201/6858244


 

30.09.2019 | 19.00h "mittendrin", Germaniaplatz 7, Essen

Handys recyceln - Gutes tun!

Seit mehr als einem Jahr sammelt das Team im Ökumenischen Weltladen Borbeck und auch im Kirchenladen „mittendrin“  sehr erfogreich alte Handys.

Mit der Aktion „Handys recyceln – Gutes tun“ kann doppelt geholfen werden: „Erstens werden die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe in Europa aufbereitet und wiederverwertet“ erklärt missio-Prälat Dr. Klaus Krämer. „Zweitens erhält missio von der Verwertungsfirma Mobile-Box für jedes recycelte Handy einen Teil des Erlöses für Hilfsprojekte im Kongo.“

Am Montag, 30.09.2019 laden wir alle Interessierten ein zu einem Informationsabend über diese Aktion. Referent ist Meinrad Rupieper, Missioreferent im Bistum Essen, ausgewiesener Fachmann für diese Aktion.

Beginn 19.00 Uhr im Kirchenladen „mittendrin“, Germaniaplatz 7, 45355 Essen

Handys werden weiterhin gern entgegengenommen.