ab 15.01.2019 

Martin Luther King in Essen

MLK

Martin Luther King ist bekannt für seinen Traum von einer besseren Welt. Bis heute ist er Vorbild für gewaltfreien Widerstand und engagiertes Christentum. In Gedenken an den US-amerikanische Bürgerrechtlicher und Baptistenpfarrer bringen das Bistum Essen, die Evangelische Kirche im Rheinland, der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden und die Stiftung Creative Kirche am 9. und 10. Februar 2019 das Chormusical „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ in der Grugahalle Essen mit 2.400 Sängerinnen und Sängern auf die Bühne.

Darüber hinaus laden das Bistum und die rheinische Kirche in ökumenischer Kooperation zu folgenden Veranstaltungen ein:

–    Themenabend am 15. Januar 2019, 19 Uhr in der Kreuzeskirche Essen, Thema „Verändern kann nur, wer sichtbar ist – Potentiale für soziale Bewegungen im 21. Jahrhundert“.

–    Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen 27. Januar 2019, 17 Uhr in der Erlöserkirche Essen, Thema: „I have a dream“.

–    Musikalischer Themenabend mit Andreas Malessa & Hanjo Gäbler, 31. Januar 2019, 19:30 Uhr im Medienforum des Bistums Essen, Thema „Ein Traum verändert die Welt“.

–    Ökumenischer Jugendgottesdienst, 8. Februar 2019 im Lighthouse Essen.

–    Tagesseminar in englischer Sprache für internationale Studierende, 9. Februar 2019, ab 10 Uhr in der Evangelischen Studierenden Gemeinde Essen, Thema: "The dream of justice – Martin Luther King’s vision of a peaceful world“.

Das Musical im Internet: www.king-musical.de

 

 

10.02.2019 | 18.00h Grugahalle Essen

Chormusical "Martin Luther King"

image.png

Der Maranatha-Chor nimmt teil am Chormusical "Martin Luther King" ! Uraufführung am 10.02.2019, Grugahalle Essen 18 Uhr

Die Stiftung Creative Kirche, Witten, als Initiator unterstützt seit 2 Jahren dieses Projekt bis aus der Idee eines neuen Chormusicals fertige Texte, Noten und Musik wurden.

„I have a dream“: In einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Poperzählt das neue Chormusical Martin Luther King die Geschichte des Baptistenpastors und Friedensnobelpreisträgers.

Die mitreißende Show mit bewegenden Melodien und eindrücklichen Texten von Andreas Malessa, Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken nimmt die Zuschauer klanglich mit in die 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Eine Zeit, die überraschend viele Parallelen zu unserer Gegenwart hat.

Für die Aufführung bildet sich ein Projektchor aus über 2.400 Mitwirkenden, der das Chormusical über mehrere Monate hinweg im eigenen Chor und bei gemeinsamen Proben einstudiert. Dieser Projektchor besteht aus lokalen und regionalen Chören sowie einzelnen Sängerinnen und Sängern ohne Chorzugehörigkeit.

In gemeinsamen Proben und im eigenen Chor bereiten sich zurzeit auch die Sängerinnen des Maranatha-Chores auf die Aufführung am 10.02.2019 in der Grugahalle Essen vor, bei der sie gemeinsam mit Musicalsolisten der Extraklasse und einer Big-Band auf der Bühne stehen. Tickets unter: www.king-musical.de

Der Maranatha-Chor ist begeistert von den Liedern und mit großer Freude dabei.

Die erste gemeinsame Kick-Off-Chorprobe fand schon in der Grugahalle unter der Leitung der Autoren sowie des Dirigenten-Trios statt. Es war ein tolles Erlebnis, so viele Stimmen vereint live zu hören.

Das wird ein Riesen-Musik-Spektakel! Wir freuen uns auf die Aufführung.

@moser

Übrigens: Der Maranatha-Chor probt ab dem 2. Montag eines Monats um 20 Uhr im Ev. Gemeindezentrum auf der Quellstr. 24, 46117 Oberhausen Borbeck.

+++ Neue Sängerinnen sind immer sehr willkommen! +++

 

24.02.2019  | 15.00h | Martin Luther Schule, Gelsenkirchen

Konzert von Amaterasu Taiko/ Forzarello

Konzert von Amaterasu Taiko in einem Cirkuszelt 
+ Forzarello (Urkomische Comedy mit Trommelshow und Jonglage) 
 
Kosten: 15 € Bis 18 Jahre 5 €. 
 
Karten können über die
Telfonhotline: 0208860072
ADTicket
erworben werden. 
 
Adresse :
Martin Luther Schule
Fürstinnenstraße 53
45883 Gelsenkirchen
Auf dem Schulhof 
 
Spendenaktion für die Martin Luther Schule 

 

 

02.03.2019  | 17.00h | Melachton Gemeindezentrum, Melachthonstr. 3, 45147 Essen

Festliches Blechbläserkonzert

Aus einer Idee entsteht ein Projekt:

Die Posaunenchöre Essen-Dellwig und Essen-Holsterhausen gestalten zusammen ihr zweites Gemeinschaftskonzert.
Nach der erfolgreichen Erstaufführung des Konzertes im November 2018 in der Friedenskirche in Essen-Dellwig, kommen die beiden Posaunenchöre nun nach Essen Holsterhausen ins MelanchthonGemeindeZentrum. Unter der musikalischen Leitung von David Bernds entführen sie das Publikum auf eine musikalische Reise durch die Epochen und ihre verschiedenen Stile. Vom Bach-Choral bis zur neugeistlichen Komposition wird den Hörern eine ausgewogene Musikauswahl geboten, in der sich jeder musikinteressierte Konzertbesucher wiederfinden kann.
Spielfreude und festlicher Blechbläserklang sind an diesem Abend das gemeinsame Leitmotiv.

Posaunenchors Essen-Holsterhausen & Bläserkreises Essen-Dellwig

IMG 6315

 

 

23.03.2019 | ab 09.15h | Hotel Franz/ Franz Sales Haus Essen

2. Ökumenischer Tag der Ermutigung für alle, denen Kirche nicht egal ist.

20180323OekTag

Der 1. Ökumenische Tag der Ermutigung im März 2017 hat die vielen Teilnehmenden aus den unterschiedlichsten Kirchen und Gemeinden sehr begeistert.

Eine Anregung, die wir gesammelt haben, war: Lasst uns gemeinsam auf die Suche danach gehen, wie Gemeinde von morgen aussehen kann und welche zarten Pflanzen von lebendiger Kirche es schon in Essen gibt. Diese Anregung setzen wir um: Am Samstag, 23. März 2019, heißen wir Sie ab 9.15 Uhr im Hotel Franz an der Steeler Straße 261 willkommen; das Programm startet um 10.00 Uhr.

Projekte und Ideen aus Essen stellen sich vor!

In Workshops und Seminaren werden persönliche, gemeindliche, spirituelle und handwerkliche Impulse weitergegeben, wie wir lernen können, Gemeinde von Morgen zu gestalten.

Ein ökumenischer Tag der Ermutigung

Auch 2019 wieder mit dabei:
• das Duo „2Flügel“ mit Christina Brudereck und Benjamin Seipel;

•spannende Gäste aus der Essener Ökumene und darüber hinaus;

•das Vorbereitungsteam mit Marlies Hennen-Nöhre, Heiner Mausehund, Thomas Felbecker und Lars Linder.

Weitere Infos finden sich hier.

 

 

26.04.2019 und 17.05.2019 | ev. Lutherhaus, Bandstrasse

Die Vorstadtperlen: "ALLES AUSser KOHLE"

Vorstadtperlen Weihnachten 300

Es gibt noch Karten für„ALLES AUSser KOHLE“am 26.April und 17. Mai 2019 im ev. Lutherhaus an der Bandstraße in Essen-Frintrop!

Wäre es nicht nett, euren Lieben in diesem Jahr einfach mal einen schönen Abend mit euch – und uns – zu schenken?

Die Karten zum Preis von 10 € könnt ihr unter Tel.: 0201 619237 bestellen.