10 Herausforderungen an die Kirche heute

Abschied nehmen – trauern – inne halten

Der Besuch auf dem Friedhof ist für viele Menschen ein wichtiges Ritual um ihrer verstorbenen Angehörigen zu gedenken. Aufgrund ihrer nachlassenden körperlichen Kräfte fühlen sich ältere Menschen oft nicht in der Lage den ersehnten Friedhofsbesuch alleine zu bewältigen. Vielleicht ist der Weg zu weit und zu beschwerlich oder es besteht die Angst zu fallen. Traurigkeit und Einsamkeit können die Folge sein. Einschränkung der Mobilität bedeutet oft auch den Anschluss an das soziale Umfeld verlieren.

Umso wichtiger sind die ehrenamtlichen Friedhofsbegleiter der Essener Malteser. Wir bringen die Angehörigen sicher zum Friedhof und begleiten sie auf Wunsch bis ans Grab – für viele eine große Hilfe. Anschließend ist noch Zeit und Gelegenheit zu einem netten Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, bevor die Fahrgäste sicher zurückgebracht werden.