Gottesdienst am Volkstrauertag

17. November 2019 | 10.00Uhr | Friedenskirche

“Wir denken heute an die Opfer von Gewalt und Krieg, an Kinder, Frauen und Männer aller Völker.
Wir gedenken derer, die in den Weltkriegen starben, der Menschen, die durch Kriegshandlungen oder danach in Gefangenschaft, als Vertriebene und Flüchtlinge ihr Leben verloren.
Wir gedenken derer, die verfolgt und getötet wurden, einem anderen Volk angehörten, einer anderen Rasse zugerechnet wurden, Teil einer Minderheit waren oder deren Leben wegen einer Krankheit oder Behinderung als lebensunwert bezeichnet wurde.
Wir gedenken derer, die ums Leben kamen, weil sie Widerstand gegen Gewaltherrschaft geleistet haben, und derer, die den Tod fanden, weil sie an ihrer Überzeugung oder an ihrem Glauben festhielten.
Wir trauern um die Opfer der Kriege unserer Tage, um die Opfer von Terrorismus und politischer Verfolgung, um Bundeswehrsoldaten und und andere Einsatzkräfte, die im Auslandseinsatz ihr Leben verloren.
Wir gedenken heute auch derer, die bei uns durch Hass und Gewalt gegen Fremde und Schwache Opfer geworden sind.
Wir trauern mit allen, die Leid tragen um die Toten, und teilen ihren Schmerz.
Aber unser Leben steht im Zeichen der Hoffnung auf Versöhnung unter den Menschen und Völkern und unsere Verantwortung gilt dem Frieden unter den Menschen zu Hause und in der ganzen Welt.”
 
BUNDEPRÄSIDENT JOACHIM GAUCK, Totengedenken am Volkstrauertag 2016
 
 
 

Frühstücksgottesdienst am Buss- und Bettag

20. November 2019 | 09.00Uhr | Friedenskirche

Wir laden ein zum Gottesdienst mit und beim Frühstück am 20. November 2019 um 9.00 Uhr in der Friedenskirche. 

Unser Gottesdienstteam bereitet ein schmackhaftes Frühstück vor.

Während des Frühstücks hören wir auf Gottes Wort, beten und feiern miteinander.

Alle sind herzlich willkommen !

Gern mit Anmeldung bei Anke Augustin 0173-2978143 // pfarrerin.augustin@googlemail.com

 

 

Ewigkeitssonntag

24. November 2019 | 10.00Uhr | Friedenskirche

Zum Ende des Kirchenjahrs feiern wir den Gottesdienst am EWIGKEITSSONNTAG, um noch einmal in besonderer Weise der Verstorbenen zu gedenken.

Zu diesem Gottesdienst laden wir herzlich ein !

Der Chor der Friedenskirche und der Singkreis Gerschede gestalten den Gottesdienst mit.

Dabei soll nicht nur unsere Trauer im Vordergrund stehen. Wir möchten gemeinsam dafür danken , dass unsere Verstorbenen uns ein Stück weit begleitet haben und auch weiterhin mit uns verbunden sind. Wir wollen der Hoffnung den Weg bereiten, die aus dem Glauben wächst, dass in und durch Jesus Christus der Tod überwunden wurde und dass es eine Auferstehung zum ewigen Leben für uns Menschen geben wird.

Die Angehörigen unserer Verstorbenen seit Advent 2018 schreiben wir persönlich an und laden Sie herzlich ein .

Sind Ihre geliebten Menschen schon länger verstorben ? Möchten Sie, dass auch ihre Namen in dem Gottesdienst verlesen werden ?

Bitte melden Sie sich bei Pfarrerin Anke Augustin 0173-2978143 // pfarrerin.augustin@googlemail.com

 
 

Ewigkeitssonntag: Andacht auf dem Friedhof

24. November 2019 | 15.00Uhr | Gemeindefriedhof

Friedhofsbesuche

Das Internet ist voll mit Listen: Friedhöfe, die man gesehen haben muss. Ein paar davon dürften auch Nicht-Friedhofsgänger kennen: den FriedhofOhlsdorf in Hamburg zum Beispiel, weil er der größte Parkfriedhof der Welt ist, den Dorotheenstädtischen Friedhofin Berlin, der mit einer hohen Promi-Dichte aufwartet, oder den Südwestkirchhof in Stahnsdorf bei Potsdam wegen seines morbiden Charmes. Hach, schön. Nein, das schließt sich nicht aus. Friedhöfe sind schön, und die meisten verdienen es, öfter als nur am Totensonntag besucht zu werden oder weil man mal wieder Blümchen gießen muss. Aus einer Umfrage von 2017 - befragt wurden bundesweit knapp 1 000 Erwachsene - geht hervor, dass 3 Prozent der Befragten einmal in der Woche auf den Friedhofgehen, 9 Prozent einmal im Monat, 12 Prozent immerhin einmal im Jahr. Ein etwas anderes Bild zeichnet die Kommunale Bürgerumfrage der Stadt Leipzig, auch von 2017: Von knapp 9 000 Leipzigern gaben nämlich 28 Prozent an, mindestens einmal pro Monat auf dem Friedhofzu sein, 42 Prozent einmal im Jahr, 29 Prozent antworteten aber auch mit "nie". Schade eigentlich. Auf Friedhöfen gibt es unwahrscheinlich viel zu entdecken - selbst auf vergleichsweise kleinen, wie unserem Gemeindefriedhof.

Vielleicht am 24.11.2019 um 15:00 Uhr zur Andacht anlässlich des Ewigkeitsonntagses.

 

 

Krabbelgottesdienst

27. November 2019 | 15.30Uhr | Friedenskirche

KrabbelGD

 
 

Ökumenische Segensfeier

1. Dezember 2019 | 15.00Uhr | St. Paulus

 KleinerSegen

Viermal im Jahr laden die evangelische und die katholische Kirche von Essen zu einem besonderen Gottesdienst.

Wir wollen in dieser Feier den Kinder und ihren Familien sagen und sie spüren lassen:

„Du bist ein Segen, du bist willkommen! Du bist ein Geschenk, ein von Gott geliebtes Geschöpf!“

In der Gemeinschaft junger Familien, feiern wir das Leben, feiern wir die Geburt dieser Kinder, geben der Dankbarkeit, den Träumen und Hoffnungen Raum, singen und beten miteinander und sprechen jedem Kind und seiner Familie Gottes Segen zu. 

WIR LADEN EIN ZUR ÖKUMENISCHEN SEGENSFEIER am SONNTAG  1. DEZEMBER 2019  um 15.00 Uhr in der Kirche St Paulus, Gerschede.

 

 

Kirchenknirpse

08. Dezember 2019 | 11.15Uhr | Friedenskirche

Kirchenknirpse

 

 

Von guten Mächten

15. Dezember 2019 | 10.00Uhr | Friedenskirche

Wir laden herzlich ein zum Gottesdienst am 3. Advent, 15. Dezember 2019  um 10.00 Uhr in die Friedenskirche.
 
Parallel zum Gd findet die KINDERKIRCHE im Gemeindehaus Schilfstr statt. 
 
Nach dem Gd öffnet das KIRCHENCAFE.
 
Wer mag: bitte bringen Sie PLÄTZCHEN UND KEKSE aus der Weihnachtsbäckerei mit! Gern auch das Rezept Ihrer Leckerei!
 
 
 

Taize-Gebet

23. Dezember 2019 | 19.00Uhr | Friedenskirche

Nichts führt in innigere Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott als ein ruhiges gemeinsames Gebet, das seine höchste Entfaltung in lang anhaltenden Gesängen findet, die danach, wenn man wieder allein ist, in der Stille des Herzens weiterklingen ( Frere Roger, Gründer des Klosters Taize).

 

taize
 
 

 

Holen Sie sich das Friedenslicht in Ihr Zuhause !

24. Dezember 2019 | 15.30Uhr | Friedenskirche

Alle Jahre wieder ... -  holen Sie sich das FRIEDENSLICHT aus Bethlehem in Ihr Zuhause!

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des VCP Essen-Dellwig bringen traditionell wieder das FRIEDENSLICHT in unsere Gemeinde.

Es hat dann einen langen Weg von der Geburtsstätte Jesu zu uns hinter sich, stets begleitet und umsorgt von jungen Christinnen und Christen aus vielen Gemeinden.

Das Friedenslicht wird gebracht in den Familiengottesdienst am Heiligen Abend, 24. Dezember 2019   um 15.30 h in der Friedenskirche

Bitte bringen Sie eine Kerze und ein Windlicht mit. Sie können die Kerze dann an der Friedenslicht-Kerze in den Gottesdienststätten entzünden und den weihnachtlichen Lichtergruß mit nach Hause nehmen und z.B auch anderen Menschen weiterreichen.

Falls sie nicht die Möglichkeit hat, das Friedenslicht im Gottesdienst abzuholen: vor der Eingangstür zur Friedenskirche wird das Friedenslicht weiter gepflegt, so dass Sie sich auch hier Ihren Lichtergruß abholen können.      

 

 

"Hoffnung auf eine neue Welt" 

05. Januar 2020 | 10.00h | Friedenskirche

Einzug der Gemeindekerzen

Wir laden herzlich ein zum Gottesdienst am Sonntag , 5. Januar 2020 um 10.00 Uhr.
 
In diesem Gottesdienst werden unsere GEMEINDEKERZEN erneuert.
Wer sich der Friedenskirche verbunden fühlt: bitte bringen Sie eine Kerze mit, die in der Kirche während des gesamten Jahres stehen bleiben wird. 
 
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es zünftiges Winteressen: Wirsingeintopf mit Frikadellen! Herzlich willkommen!
 

 

 

Krabbelgottesdienst

29. Januar 2020 | 15.30Uhr | Friedenskirche

KrabbelGD

 

 

 

"Gottesdienst Mittendrin: Glaube und Gesellschaft im Gespräch" 

16. Februar 2020 | 10.00h | Friedenskirche

Wir laden herzlich ein !
 
Es stellt sich im Gottesdienst zum Gespräch: DIRK HEIDENBLUT

Er ist Mitglied des Bundestages und dort im Gesundheitsausschuss,  kommt aus Essen und gehört der SPD Fraktion an. Vor seiner Bundestagszeit war er rund 30 Jahre Geschäftsführer des ASB in Essen.

 

 

"Ökumenische Segensfeier für Babys" 

01. März 2020 | 15.00h | Friedenskirche

KleinerSegen
 

Segensfeier für neugeborene Babies, Kleinkinder und ihre Familien .

Es laden herzlich ein:

Sabine Lethen, Gemeindereferentin in der Pfarrei St Josef, Gemeindeleitung St Paulus

Anke Augustin, Pfarrerin

 

 

3. Essener Motorradgottesdienst

05. Juli 2020 | ab 9:30h | Friedenskirche

20200705Motorrad

 

 

Wir feiern Gold- und Jubelkonfirmation

18. Oktober 2020 | 10.00h | Friedenskirche

Sind Sie 1970  konfirmiert worden ? In unserer Kirchengemeinde – oder an anderem Ort ? Möchten Sie ein anderes Jubiläum Ihrer Konfirmation feiern ?

ALLE SIND HERZLICH WILLKOMMEN! 

Kennen Sie Menschen, die auch gerne Ihr Konfirmationsjubiläum feiern möchten, aber in ihrer ehemaligen Konfirmationskirche keine Gelegenheit dazu finden – bitte laden Sie sie doch zu uns ein! 

NACH DEM FESTGOTTESDIENST LADEN WIR HERZLICH ZUM GEMEINSAMEN MITTAGESSEN EIN.

Bitte melden Sie sich für Nachfragen und Anmeldung bei:

Pfarrerin Anke Augustin unter

mobil 0173-2978143 oder per email unter pfarrerin.augustin[at]googlemail.com