Baumpfahl-Kunst in unserer Gemeinde

Der Förderverein „Altes Pfarrhaus Gnadenkirche e. V.“ führt mit Unterstützung der Stadt Agentur Essen, der IHK zu Essen, dem Bürger und Verkehrsverein Essen Frintrop und der Unternehmerschaft Frintrop und Bedingrade im Rahmen der Aktion „Meine Ideen-Meine Projekte-Meine Grüne Hauptstadt“, ein Projekt Baumpfahl Kunst durch.

Baumstämme(pfähle) in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Durchmesser werden von Kindern und Jugendlichen mit Farben und vielen weiteren Materialien bunt und künstlerisch gestaltet.

Ökumenischer Kreuzweg

Auf gutem Weg unterwegs ist die ÖKUMENE in DELLWIG: Gemeinsam gestalteten Mitglieder von Gruppen und Kreisen der katholischen Pfarrgemeinde St Michael mit Menschen aus unserer Gemeinde einen KREUZWEG unter Anleitung der Künstlerin Doris Brändlein aus Borbeck. Es fanden spannende Gespräche zur Bedeutung  eines “Kreuzweges” statt - ein guter Weg der ökumenischen Annäherung . Kreative Talente wurden entdeckt – insgesamt ein sehr gelungenes Projekt.

Konfirmanden auf der "Missionale"

Die Konfirmand/innen aus Dellwig besuchten am Samstag, 4.März das Jugendfestival “Missionale” in Köln.

Zuvor besuchten Sie den Kölner Dom und die romanische Kirche St Andreas.

Ein langer Tag für Konfis und Team – aber: es hat sich gelohnt!

Gottesdienst am 05.03.2017

Mit einem festlichen Gottesdienst in der Friedenskirche Dellwig begann die Reihe der “Gottesdienste mit besonderem Prediger aus der Ökumene” der evangelischen Kirchengemeinde DFG am Sonntag 5.3.2017.

Die Predigt hielt Ltd Reg Dir Julius Wandelt, Leiter der JVA Castrop-Rauxel, einer Vollzugsanstalt für 567 männliche Strafgefangenen im Offenen Strafvollzug. Julius Wandelt ist römisch-katholisch und in seiner Heimatgemeinde in Bochum in der Kolping-Arbeit engagiert.

Liebe Mitglieder unserer Gemeinde, liebe Gottesdienstbesucher,

möglicherweise haben Sie in den vergangenen Wochen und Monaten, eventuell ja auf einer der stattgefundenen Gemeindeversammlungen, schon davon gehört, dass sich das Presbyterium der Kirchengemeinde wiederholt mit der Zukunft unseres Gemeindezentrums in Gerschede, aber auch mit der Zukunft unserer beiden Kindertagesstätten befasst hat.