Wissen Sie das schon? - Mobiltelefone sind kleine Schatzkisten!

In Deutschlands Schubladen liegen aktuell ca. 83 Millionen alte oder kaputte Mobiltelefone ungenutzt herum. Bitte nicht in den Hausmüll! Das ist nicht nur illegal – es gehen auch wertvolle Rohstoffe verloren.

Allein in Deutschland z.B. 400 kg Gold jährlich nur aus Mobilfunkgeräten. Der jetzt schon gigantische weltweite Elektroschrottberg belief sich bereits 2014 auf 41,8 Millionen Tonnen und jedes Jahr wird ein neuer Höchststand erreicht.

Doch wohin mit den Altgeräten und was können wir tun, um das Müllaufkommen zu reduzieren? Beteiligen Sie sich an der Handy-Sammelaktion! In Kooperation mit der Telekom Deutschland sammeln wir alte Mobilfunkgeräte, damit sie recycelt werden. Der Erlöß fließt an Menschenrechtsprojekte in Asien und Afrika von Brot für die Welt und der VEM.

Eine Sammelbox steht im Ökumenischen Weltladen, Klopstockstr. 2.

Machen Sie mit!

Weitere Informationen: www.handyaktion-nrw.de

Im Namen des Weltladenteams

Siegrun Böke

Basar

Im Gerscheder Gemeindekreis am 26. Januar stellten uns Markus Pajonk und Jessica Dorndorf ihre sozialen Projekte vor. Daraus entstand eine Aktion für den Basar von „Jessica Dorndorf hilft“ zu stricken.

Wolle wurde gespendet und hübsche Produkte für den Basar hergestellt. Jetzt bekamen wir Material um sogenannte Künstlerpuppen herzustellen. 

Wer also Zeit und Lust hat mit uns zu basteln ist herzlich willkommen.

Infos bei
Gerda Broekmann | Tel: 0201-606325

 

Verzeihen

Du versprachst, mich zu halten.

Ich wartete verhalten,

doch du wolltest nur umkrempeln mein Verhalten.

Ich fragte mich, was darf ich denn noch von mir behalten?

Ich merkte zu spät, du wolltest mich nur aufhalten.

Ich wusste nicht mehr, was davon halten,

es war nicht mehr zum aushalten.

So lief ich davon, um noch Reste von mir zu erhalten.

Doch ich weiß genau,

erst wenn ich dir und mir verzeih,

dann bin ich wirklich frei.

© Elke Hilbert