In unserer Kirchengemeinde sollte am 18. Februar 2024 die Neuwahl des Presbyteriums stattfinden. Es wären insgesamt 15 Presbyterinnen und Presbyter, sowie ein beruflich Mitarbeitender zu wählen. 

Da weniger Presbyterkandidaten und genauso viele beruflich Mitarbeitende Kandidaten gefunden wurden, als Stellen vorhanden sind, gelten nachfolgende Kandidatinnen und Kandidaten mit Zustimmung des Kreissynodalvorstandes als gewählt:

PresbyterInnen 

Beinert, Christina

Bendler, Bettina

Benz-Döring, Natalie

Castillo Hernández, Brigitte

Janday, Claudia

Klein, Doris

Kuckert-Brinkmann, Silke

Rohrbeck, Andrea

Schmitz, Christiane

Stappert, Agnes

Thiede, Jörg Thomas

Webera, Renate

Werner, Günter

Wilczopolski, Horst

 

Beruflich Mitarbeitende

Rosteck, Linda

 

Erfahren Sie hier mehr über die Kandidaten.

Die Einführung der als gewählt geltenden Mitglieder des Presbyteriums findet am 10.03.2024 um 10.00 Uhr in einem Gottesdienst im Gemeindezentrum Kattendahl statt.

Gegen die Entscheidung des Kreissynodalvorstandes oder die als gewählt geltenden Kandidatinnen und Kandidaten in Zusammenhang mit der Befähigung zum PresbyterInnenamt kann bis zum 19.10.2023 schriftlich unter Angabe der Gründe beim Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen, III. Hagen 39, 45127 Essen, Beschwerde eingelegt werden.