Helga Nottebohm, engagierte Netzwerkerin im Bereich Palliativersorgung, berichtete über ihre Tätigkeit im Gottesdienst am 01.11.20 in der Friedenskirche.
 
Es war der zweite Gottesdienst im Rahmen der Reise GOTTESDIENSTE MITTENDRIN, in denen gesellschaftlich wichtige Themen im Licht des Glaubens bedacht werden.