Jedes Jahr gehen unserer Konfirmand*innen im KU-Samstagsmodell den Kreuzweg auf der Hanielhalde nach und feiern am Ende des Weges eine kleine Andacht.
Das Blumenkreuz  bleibt dort stehen und regt auch für einige Zeit noch andere Besucher*innen zum Innehalten an.
Auch dieses Jahr begleiteten Eltern und Haustiere den Kreuzweg der Konfirmand*innen.