Seit mehr als einem Jahr sammelt das Team im Ökumenischen Weltladen Borbeck und auch im Kirchenladen „mittendrin“  sehr erfogreich alte Handys.

Mit der Aktion „Handys recyceln – Gutes tun“ kann doppelt geholfen werden: „Erstens werden die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe in Europa aufbereitet und wiederverwertet“ erklärt missio-Prälat Dr. Klaus Krämer. „Zweitens erhält missio von der Verwertungsfirma Mobile-Box für jedes recycelte Handy einen Teil des Erlöses für Hilfsprojekte im Kongo.“

Am Montag, 30.09.2019 laden wir alle Interessierten ein zu einem Informationsabend über diese Aktion. Referent ist Meinrad Rupieper, Missioreferent im Bistum Essen, ausgewiesener Fachmann für diese Aktion.

Beginn 19.00 Uhr im Kirchenladen „mittendrin“, Germaniaplatz 7, 45355 Essen

Handys werden weiterhin gern entgegengenommen.