30.09.2017 | 10.00-14.00h | GZ Schilfstrasse

Zum Übergang in die nachberufliche Phase:

Der Übergang vom Berufsleben/Familienleben in die nachberufliche/nachfamiliäre Phase lädt zu einer persönlichen Verortung ein:

Wer war ich? Wer bin ich? Wer werde ich sein? Was möchte ich in den Lebensbereichen Familie und Freunde, Beziehungen und Nachbarschaft, Körper und Gesundheit, Freizeit und Hobby, Kreativität und Engagement, Spiritualität und Religion realisieren? Wo möchte ich Neues wagen, mich stärker einsetzen und mich weiter entwickeln ?

Gemeinsam suchen wir nach • Impulsen ------– begleitet von einen schönen  Frühstück

Wir laden herzlich ein am Samstag, 30. September 2017  von 10 bis 14.00 Uhr im Gemeindehaus Schilfstr 4

Leitung:

Doris Brändlein, Kunstgeragogin

Anke Augustin, Pfarrerin

Info bei : Anke Augustin 0173-2978143

Kostenbeitrag : 5 Euro pro Teilnehmer/in