02.09.2017 | 11.00-15.00h | Friedenskirche

MEDITATIVER TANZ  - Quelle der Lebendigkeit und Freude

Kommen Sie zur Ruhe aus dem Alltagstress mit einfachen Schritten zur Musik

Am Samstag 2. September   von 11-15.00 Uhr in der Friedenskirche

Leitung: Bärbel Neumann   0208-2051586

 

03.09.2017 | 15.00h | GZ Quellstr.

Offenes Singen

Wir laden ein zum OFFENEN SINGEN im Gemeindezentrum Quellstrasse.

Silke Achenbach singt mit allen, die dazu kommen möchten, BEKANNTE VOLKSLIEDER  !

 

06.09.2017 | 19.00h | GZ Kattendahl

Protestantische Kunst? Der Maler Rembrandt und sein Werk

Rembrandt ist ein zu Recht berühmter und gefeierter Künstler, einer, der alles kann, sich an jedes Thema wagt und in jedem Genre Meisterwerke schafft. Einzelporträts, Gruppenporträts, Tiere, Landschaften, Historien. Insbesondere aber sind es die religiösen und biblischen Themen, in denen er seine herausragende malerische Begabung mit unermüdlichem Einfallsreichtum entfaltet: ein protestantisches Malergenie?

Das Reformationsjubiläum 2017 ist ein guter Anlass, Rembrandt in den Blick zu nehmen und nach seiner konfessionellen Prägung zu fragen. Hat seine Malerei - und insbesondere die Qualität seiner Kunst - etwas damit zu tun, das er "Calvinist" war, speziell der reformierten Kirche angehörte, die zu seiner Zeit die gesellschaftsprägende Konfession in den Niederlanden war?
Referent : Dr. Herbert Fendrich, Bischöflicher Beauftragter für Kirche und Kunst im Ruhrbistum und Leiter der  Abteilung Verkündigung und Liturgie im Seelsorgeamt des Bistums Essen.

Wir laden herzlich ein : Mittwoch 6. September 2017 um 19.00h im GZ Kattendahl 

 

07.09./14.09./21.09.2017 | 15.00 -17.30h | GZ Quellstrasse

Seminar :  Denn das Leben treibt immer wieder neue Blüten…

Es gibt Erfahrungen im Leben, die sucht man sich nicht selbst aus: Trennungen gehören dazu. Trennungen haben vielfältige Gründe. Trennungen schmerzen immer.

Im Seminar laden wir zu „Seelenarbeit“ ein, das heißt:  Gefühle und Erfahrungen werden in der Seele bewegt, und so höre ich für mich wichtige und wegweisende Botschaften.

Wir arbeiten mit Symbolen und Ritualen, die uns zu erlebter Spiritualität verhelfen wollen.

Info und Leitung :i Anke Augustin 0173-2978143

 

09.09.2017 | 10.00h-16.00h | Friedenskirche

KINDERBIBELTAG: DANIEL in der LÖWENGRUBE

 ( für Kinder von 5 bis 11 Jahren )

Weil Daniel sehr weise ist, wird er zum engsten Berater des Königs ernannt. Die übrigen Berater sind auf Daniel neidisch. Sie planen eine List: Der König soll ein Gesetz beschließen, das jede Verehrung – außer der des Königs – mit dem Tod in der Löwengrube bestraft. Da Daniel von seinem Gott nicht lassen will, wird er in die Grube geworfen. Wird Daniels Gott ihn von den Löwen retten können ?

Kommt und erlebt wie die Geschichte weitergeht …………………

am Samstag 9. September 2017  von 10 bis 16.00 Uhr  in der Friedenskirche (inclusive Mittagsimbiss )

Informationen bei: Anke Augustin   0173-2978143 // Pfarrerin.augustin@googlemail.com

 
14.09.2017 | 19.00h | Katharina-von-Bora-Saal

Der MÄNNERKREIS Friedenskirche lädt herzlich ein: Thema "Whisky"

am  Donnerstag, 14. September 2017 um 19.00 Uhr im Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche

Dazu gibt es ein Probiergläschen Whisky. Für eine kleine Bewirtung ist wie immer gesorgt.

Referent: Rolf Jurga

 

16.09.2017 | 10.00-13.00h | GZ Schilfstrasse

MÄNNERFRÜHSTÜCK zum Thema : RADIKALE LIEBE

Herzlich laden wir ein am Samstag, 16. September  2017 von 10.00 h bis 13.00 h ins Gemeindehaus Schilfstr 4.

Reichhaltiges Frühstück ist vorbereitet ! Es bietet sich Gelegenheit zu Kontakt, Austausch und Kennenlernen!

Referent : Martin Scott , Tönisvorst 

 

17.09.2017 | 15.00-18.00h | Friedenskirche

SENIORENFEST in der FRIEDENSKIRCHE

Herzliche Einladung zum geselligen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen und netten Menschen.

Am Sonntag, 17. September 2017 von 15.00 bis 18.00 Uhr

Wir feiern : OKTOBERFEST

Jede und Jeder ist herzlich willkommen! Bringen Sie Ihre Bekannten und Freunde mit !

 

19.09.2017 19.00h | GH Schilfstr. 4
26.09.2017 19.00h | Kath. Pfarrheim Langhölterweg 9
10.10.2017 19.00h | GH Schilfstr. 4

KircheDellwig ÖKUMENE IN DELLWIG: Wir laden ein zum "Bibel Teilen" 

Das meint: Voneinander lernen und miteinander voran kommen im Glauben; Das meint: ein Ort für  Fragen, Gedanken, Impulse, kritisches Nachhören …

Gemeinsam beschäftigen wir uns mit Texten, die die Reformation prägten am:

Leitung: Dr. Ulrich Seng und Anke Augustin 

 

21.09.2017 | 19.00h | Katharina-von-Bora-Saal

GESPRÄCHSABEND zum Thema: „ISLAM in Deutschland“ 

Der Sozialwissenschaftler Piotr Suder gibt Einblick in die Vielfalt der religiösen und sozialen Strömungen des Islam in Deutschland.

Piotr Suder ist Bildungsreferent im Koordinationsteam „Hashtag Selam“ (IFAK e.V) in Bochum.

Er promoviert derzeit zum Thema Moscheebauprojekte in NRW und engagiert sich in der Präventionsarbeit gegen gewaltbereiten Salafismus.

 

27.09.2017 | 10.00 | Katharina-von-Bora-Saal

DEN KLEINSTEN VON GOTT ERZÄHLEN …

möchten wir bei einem FRÜHSTÜCKSTREFFEN mit MINI-GOTTESDIENST für  Kinder ab 1 Monat ..

Wir laden herzlich ein am Mittwoch ,  27. September 2017 um 10.00 Uhr im Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche. Frühstück steht bereit für Kinder, Eltern, Großeltern, Begleitpersonen ..!

UNSER THEMA :  Erntedankfest   

Infos bei : Jana Wilczopolski   017664703529

 

29.09.2017 | 19.00 | Gemeindesaal der Friedenskirche

Whiskeyabend

Liebe Freunde des schottischen Nationalgetränks, am Freitag, 29. September 2017 um 19.00 Uhr findet im Gemeindesaal der Friedenskirche, in Essen-Dellwig, Schilfstr. endlich wieder ein Whiskyabend statt.

Neben der Geschichte und Geschichten über Whisky, eine Darstellung der entsprechenden Herstellung  und vielen weiteren interessanten Informationen werden natürlich auch  verschiedene Sorten probiert.

Wir wollen uns an diesem Abend mit den Grundlagen des schottischen Whiskys befassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Es stehen maximal 25 Teilnehmerplätze zur Verfügung

Kostenbeitrag 10,- € pro Teilnehmer

Platzvergabe nach Reihenfolge der Anmeldungen.

                 

30.09.2017 | 10.00-14.00h | GZ Schilfstrasse

Übergang in die nachberufliche Phase

Der Übergang vom Berufsleben/Familienleben in die nachberufliche/nachfamiliäre Phase lädt zu einer persönlichen Verortung ein:

Wer war ich? Wer bin ich? Wer werde ich sein? Was möchte ich in den Lebensbereichen Familie und Freunde, Beziehungen und Nachbarschaft, Körper und Gesundheit, Freizeit und Hobby, Kreativität und Engagement, Spiritualität und Religion realisieren? Wo möchte ich Neues wagen, mich stärker einsetzen und mich weiter entwickeln ?

Gemeinsam suchen wir nach • Impulsen ------– begleitet von einen schönen  Frühstück

Wir laden herzlich ein am Samstag, 30. September 2017  von 10 bis 14.00 Uhr im Gemeindehaus Schilfstr 4

Leitung:

Doris Brändlein, Kunstgeragogin

Anke Augustin, Pfarrerin

Info bei : Anke Augustin 0173-2978143

Kostenbeitrag : 5 Euro pro Teilnehmer/in

 

30.09.2017 | 07.45h | Lutherhaus in der Bandstrasse

Ökumenischer Pilgerweg der Reformation von Frintrop nach Werden

Gemeinsam mit den Geschwistern der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef und der Evangelischen Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck machen wir uns am Samstag, 30. September 2017, auf den Weg zu den Anfängen des christlichen Glaubens in Essen. In einer Fußgruppe (Abmarsch 7.45 Uhr am Lutherhaus in der Bandstraße), einer Fahrradgruppe (Abfahrt 9.00 Uhr am Lutherhaus in der Bandstraße) und einer Busgruppe (Abfahrt 10.30 Uhr an St. Josef, Himmelpforten) pilgern wir von Frintrop und Bedingrade nach Werden. Um 12.00 Uhr feiern wir einen ökumenischen Gottesdienst in der Basilika. Nach dem Mittagessen im Marien-Gymnasium gibt es verschiedene Angebote in der Basilika, der Schatzkammer, der Luciuskirche und in der evangelischen Kirche in der Heckstraße. Um 16.30 Uhr findet die Schlussandacht in der Evangelischen Kirche Werden, Heckstraße 54/56, statt.