09.01./ 20.02./ 20.03.2018  |  jeweils 18.30-20.30h | GH Schilfstrasse

Seminar: "Lehre und Praxis der Kabbala - Hilfen für ein sinnerfülltes Leben"

Spielregeln für einen proaktiven Lebensstil

Jeder Abend besteht aus drei Teilen: einführender Vortrag, anschließendes Gespräch und geführte Meditation

Wir laden herzlich ein !

Referent: Pfr. i.R. Wolfgang Gronau
 
 

Mittwoch, 10.01./ 17.01./ 24.01.2018  |  jeweils 15.00-17.00h | GH Schilfstrasse

Biografiearbeit mit experimenteller Buchgestaltung

Die eigene Biografie setzt sich aus Erfahrungen zusammen, die wir während unseres gesamten Lebens in unterschiedlichen Lebensbereichen erworben haben und die sich in unserem heutigen Handeln bewußt oder unbewußt ausdrücken.

Zu einem biographischen Thema erinnern wir uns, erzählen und gestalten ein persönliches Erinnerungsbuch. Dabei können verschiedene künstlerische Verfahren ausprobiert werden.

Kosten :  8 Euro pro Kurstag incl. Material, max 12 Teilnehmer/innen

Leitung: Doris Brändlein, Kunstgeragogin, Künstlerin und Heilpraktikerin

Info: Anke Augustin 0173-2978143

ab 11.01.2018 monatlich an einem Donnerstag  | 18.30h | GH Schilfstrasse

LESE-BUCH – Treff :  WAS GLAUBEN WIR WIRKLICH ?

Gemeinsam lesen und besprechen wir das Buch von Ingo Baldermann: „Ich glaube. Erfahrungen mit dem Apostolischen Glaubensbekenntnis“.

 Aus dem Klappentext: Das Buch bietet keinen erklärenden Kommentar, sondern geht Satz für Satz den Erfahrungen des Glaubens nach … Darin erweist sich das Bekenntnis selbst als ein verläßlicher Wegweiser zu den Quellen der Hoffnung

Leitung: Anke Augustin und Rolf Wessels

 

Ökumene gestalten: Woche der Un-Einheit der Kirche

Wir stehen gemeinsam vor der Herausforderung , wie wir in einem zunehmend säkularen, pluralen und multireligiösen gesellschaftlichen Umfeld unsere kirchliche Arbeit neu so ausrichten können, dass Menschen darin Angebote gelingenden Lebens entdecken können ( aus: Ökumenisch Kirche sein. Ein gemeinsamer Aufruf von EkIr , EkiW und Bistum Essen)

Wir nehmen die Herausforderung an und laden ein zur WOCHE GEGEN DIE UN-EINHEIT DER KIRCHE:

Thema: Elia - starker Mann Gottes mit Schwächen

Donnerstag 18.01.2018 | 19.00-21.00h | Kath. Pfarrheim St. Michael, Langhölterweg 9 in Dellwig

Thema: Elia bekennt Farbe

Montag 22.01.2018 | 19.00-21.00h | Ev. Gemeindehaus Schilfstr. 4

Thema: Wüstenerfahrungen

Donnerstag 25.01.2018 | 19.00-21.00h | Kath. Pfarrheim St. Paulus, Tangabucht 9

Thema: Gott begegnen heißt leben dürfen

Ein gemeinschaftliches Angebot der Kath. Pfarrgemeinde St Michael, Dellwig, der Kolpingfamilie Dellwig, der Katholischen Pfarrgemeinde St. Josef, Frintrop und der Ev Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede.

21.01.2018 | 15.00 | GZ Quellstr.

Offenes Singen

Wir laden herzlich ein! 

  

28.01.2018 | 15.00-16.30h | Friedenskirche

GEBURTSTAGSKAFFEE für SENIOREN, die Geburtstag feiern im November, Dezember und Januar

Ganz herzlich laden wir alle „Geburtstagskinder“, die 70 Jahre und älter sind ein zum GEBURTSAGSKAFFEE.

Bitte melden Sie sich zur Feier an. Es hilft uns bei unseren Vorbereitungen, wenn wir wissen, auf wie viele Gäste wir uns freuen können.

Gern bringen Sie auch Begleitung mit.

Info und Anmeldung bei : Rolf Brandt  0201-690158 ( auch Anrufbeantworter nutzen!) 

29.01.2018 | 09:00h | St. Thaddäus, Einbleckstrasse Oberhausen-Borbeck

Wir laden herzlich ein zum ÖKUMENISCHEN FRÜHSTÜCK am Montag, 29. Januar 2018 um 9.00 Uhr

Wir stellen das Land Surinam, die Lieder und das Thema des Weltgebetstages 2018 anhand von Fotos und Informationen vor.

Alle sind herzlich willkommen!

 

31.01.2018  |  15.30h | Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche

Den Kleinsten von Gott erzählen...

BROTZEIT-TREFFEN  mit MINI-GOTTESDIENST für  Kinder ab 1 Monat 

Wir laden herzlich ein am Mittwoch, 31. Januar 2018  um 15.30  Uhr im  Katharina-von-Bora-Saal der Friedenskirche.  Frühstück steht bereit für Kinder, Eltern, Großeltern, Begleitpersonen ...!  

Infos bei : Jana Wilczopolski   017664703529