22.11.2017  | 18.00h | ESG-Saal, Universitätsstr. 19 ("die Brücke"), 45141 Essen

esg logo

 

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Mittwoch, den 22. November ( Buß- und Bettag)  in die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) Duisburg-Essen.

 

Anschließend gibt es ein gemeinsames Abendessen.

Bisher hatte die ESG kein eigenes Abendmahlsgeschirr. Wir freuen uns, dass die Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede uns ein Übriges aus ihrem Bestand abgeben kann!

Wir bedanken uns mit einem gemeinsam gefeierten Abendmahlsgottesdienst und freuen uns auf Gäste aus Dellwig-Frintrop-Gerschede!

Die Einladung zum anschließenden Abendessen gilt Ihnen und Gemeindegliedern von Ihnen in gleicher Weise! Es soll Gelegenheit zum Kennenlernen und zum Gespräch miteinander eröffnen.

Herzlichst ,  Dr. Claudia Andrews, Pfarrerin

 

25.11.2017  | 14.40h - 16.45h | JVA Castrop-Rauxel

20171125Weihnachtsmarkt

 

 

28.11.2017  | 14.40h - 16.45h | Kath. Kindertagesstätte Herz Jesu, Essen

Backen für Eltern mit Kindern ab 4 Jahren

Waffeln süß oder herzhaft, ebenso Muffins oder Brötchen. Rezeptideen für den gemeinsamen Spaß in der Küche.

Unter der Leitung von Frau Claudia Christochowitz findet am Dienstag, dem 28.11.17 von 14.40Uhr bis 16.45Uhr ein Backnachmittag in der katholischen Kindertagesstätte  Herz Jesu , Leoplatz 18  45357 Essen statt.

Die Kosten betragen 8€. Telefon: 0201/ 691043

 

 

01.12./02.12.2017 | 19:30 Uhr | Zug um Zug

Christmas Gospel Celebration

20171201Celebration

Das Adventskonzert mit Sängern des 15. Borbecker Gospelprojekts, Klassik, Comedy, Tanz und vielen Special Guests.

Fr. 01.12. & Sa 02.12.17, jeweils um 19.30 Uhr,

Erwachsene 12,- €, Schüler 9,- € ,

Karten schon im ZuZ erhältlich! Tel. 0201/6858244

Infos unter http://www.zug-um-zug-ev.de

 

 

01.12.-03.12.2017 | 20:00 Uhr | Haus Maria Immaculata, Paderborn

Meditationen  aus verschiedenen Traditionen

Qigong  -  Christliche Mystik & Zen  - Tibetischer Buddhismus

Referenten/in:
Dr. med. Dipl. chem.Eugenia Kuhn, Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin,
Qigong-Lehrerin, Lehrerin für Achtsamkeitsmeditation (MBSR nach Kabat-Zinn).

Dr. med.Ortwin Lüers, Psychiater u. Psychotherapeut aus Berlin, mit Schwerpunkt Psychotraumatologie
Manfred Rompf, ev. Pfarrer, i.R.Kontemplationslehrer

Der Kurs ist auch für Einsteiger möglich.

Haus Maria Immaculata, Paderborn
Meditation Intensiv - 4. Seminar der SMMR  Society for Meditation and Meditation research e.V.
www.smmr.de

 

19.12.2017 | 20:00 Uhr | Kirche am Elisabeth-Krankenhaus Essen

Segensfeier für werdende Mütter und Väter

Segensfeier

Evangelische Kirche in Essen

Freiheit in den Religionen

Fünf Vorträge über die Bedeutung von Freiheit im Judentum,
Christentum, Islam und Buddhismus


Eine offene Diskussion von „Freiheit“ wird schon aus historischen Gründen religiöse Freiheitskonzepte einbeziehen – zumal in pluralen Umgebungen das konfliktfreie Zusammenleben angesichts der unterschiedlichen religiösen Auffassungen von „Freiheit“ und „Bindung“ eine besondere Herausforderung darstellt. Die Universität Duisburg-Essen auf dem Campus Essen, der Evangelische Kirchenkreis Essen und der Evangelische Kirchenkreis Duisburg laden zu fünf Vorträgen über das Thema „Freiheit in den Religionen“ ein. Die Reihe nimmt das 500-jährige Reformationsjubiläum, das an Luthers prominente Aufnahme des Freiheitsbegriffs erinnert hat, zum Anlass für eine interreligiöse Verständigung über das, was Freiheit in religiöser Perspektive unter den Bedingungen der Moderne heißen kann. Der Eintritt ist frei. Rückfragen werden unter den Rufnummern 0201 1834389 und 0201 1833507 beantwortet.

11.01.2018 | 19 Uhr | Marktkirche, Essen

La ikraha fi din. Es gibt keinen Zwang in der Religion. Oder doch?

Prof. Dr. Katajun Amirpur, Islamische Studien/Islamische Theologie, Hamburg

 

25.01.2018 | 19 Uhr | Salvatorkirche, Duisburg

Gesetz und Freiheit aus jüdischer Sicht

Prof. Dr. Ephraim Meir, Jüdische Philosophie/Theologie, Ramat Gan/Hamburg

 

08.02.2018 | 19 Uhr | Salvatorkirche, Duisburg

Von der Freiheit eines Christenmenschen

Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der EKD, München/Hannover

 

22.02.2018 | 19 Uhr | Marktkirche, Essen

Freiheit aus buddhistischer Sicht.

Impulse für den Dialog durch Andersdenkende

Dr. Carola Roloff, Buddhistische Studien, Hamburg

 

08.03.2018 | 19 Uhr | Evangelisches Studierendenzentrum die BRÜCKE, Essen

Kirche der Freiheit.

Ein evangelisches Leitbild der Gegenwart aus katholischer Perspektive

Dialog-Vortrag von Prof. Dr. Georg Essen, Katholische Theologie, Bochum, Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin, und Prof. Dr. Ralf Miggelbrink, Katholische Theologie, Essen

 

ab 25.02.2017 | Lutherhaus (Bandstr. 35)

Kinder-Weltgebetstag

Surinam? Wo in aller Welt liegt das? Wie sieht es dort aus? Was für Menschen leben dort?

Auf dem Kinder-Weltgebetstag im Lutherhaus (Bandstr. 35) fahren wir in Gedanken dorthin, lernen Land und Leute kennen und basteln und singen dazu. Kinder zwischen 4 und 11 Jahren sind herzlich eingeladen zu drei Terminen, die aber auch einzeln besucht werden können:

  • zum Kindergottesdienst am 25. Februar von 11.15-12.15 Uhr
  • zum großen Weltgebetstags-Nachmittag am 3. März von 14.00-17.00 Uhr.
  • zum Familiengottesdienst mit anschließendem Mittagessen am 4. März um 11.15 Uhr.

Für den 3. März hätten wir gerne gewusst, wer kommt. Anmeldungen unter michael.banken@ekir.de oder 69 41 42