30.06.2017 | 18.30h | Kirchplatz von St. Paulus (Tangabucht in 45357 Essen)

Grosses Menschen-Kicker-Turnier

Das Alter spielt keine Rolle, ob jung oder alt, Hauptsache ihr könnt über die Stangen gucken.

Meldet euch an, alleine oder als 6er Team, unter: mo.jenny@yahoo.com oder in den ausliegenden Listen in der St. Paulus Kirche (bis zum 28.6.)

Wir garantieren jede Menge Spaß für Groß und Klein und natürlich auch kleinere Preise ;-)

Außerdem die herzliche Einladung zum Turmfest am 01.07. ( ab ca. 18:30) und am 02.07. (ab 11:30 Uhr)

 

01.07.2017 | 16.30h | Kepia

Philosophisches Café: "In Bewegung sein"

Liebe Freunde des philosophischen Dialogs,

schon seit dem abendländischen Beginn des philosophischen Denkens war die Philosophie in Bewegung unter den Menschen. Sie blieb nicht eingesperrt in den engen Kammern wissenschaftlicher Forscher, sondern begab sich in der lebendigen Gestalt des Sokrates auf den Markt, um dort, mitten im Geschehen, Menschen zu befragen, sie stutzig zu machen, sie mit ihren eigenen ungeprüften Meinungen zu konfrontieren und sie zuweilen mit unangenehmen, bohrenden Nachfragen zu belästigen – schließlich aber für philosophische Gespräche und Gedanken zu begeistern.

In Anknüpfung an die sokratische Praxis des Dialogs eröffnet das philosophische Café einen Raum für die lebendige Gestalt des gemeinsamen Philosophierens. 
Hier wird erfahrbar, inwieweit philosophische Themen jeden und jede berühren und angehen, wenn wir sie denn zu unserer eigenen Angelegenheit und zum Mittelpunkt unseres Nachdenkens und Sprechens werden lassen. Wir laden herzlich ein!

Kostenbeitrag: 20,- €     Mit Anmeldung!   

KEPIA – Garten der Lebenskunst, Dr. Andrea Vierle & Matthias Michalek, Lohstr. 46, 46047 Oberhausen. Tel: 0208 878 868

 

07.07.2017 | 19.00h , 20.00h, 21.00h | Marktkirche

Kulturpfadfest: Drei Konzerte

Beim Kulturpfadfest 2017 am Freitag, 7. Juli, wird in der Marktkirche ein musikalischer Bogen von Venedig nach Leipzig geschlagen. Aus Italien sind mit Claudio Monteverdi und Giovanni Gabrieli die beiden bekanntesten venezianischen Komponisten des 17. Jahrhundert vertreten. Aus Leipzig liefert Johann Sebastian Bach mit der wunderbaren achtstimmigen Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“ einen Spitzenbeitrag in Sachen spätbarocker Vokalmusik.

Die Besucher der Marktkirche hören unter der Leitung von Kreiskantor Thomas Rudolph die Ensemble Vollklang und Hora Decima. Vollklang ist ein Ensemble professioneller junger Sängerinnen und Sänger auf hohem musikalischem Niveau, die die Musizierfreude in der Alten Musik immer wieder aufs Neue entdecken. Das Bläserensemble Hora Decima spielt auf barocken Instrumenten wie Zinken und Posaunen und ergänzt die Vokalmusik auf das Vortrefflichste.

Außerdem können die Besucher eine Ausstellung mit kreativ gestalteten Türen aller Art besichtigen, die vom 30. Juni bis 17. Juli in der Marktkirche gezeigt wird. Durch das Reformationsjubiläum inspiriert, rief die Evangelische Jugend Essen zur Türaktion „Starte deine Reform!“ auf. Die Schau war bereits auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin zu sehen.

 

12.07.2017 | 15.00h - 18.00h | Katernberger Markt

Sommerzauber

 

13.07.2017 | 18.15h | Marktkirche

20170713

 

05.09.2017 und 19.12.2017 | 20:00 Uhr | Kirche am Elisabeth-Krankenhaus Essen

Segensfeier für werdende Mütter und Väter

Segensfeier

06.09.2017  |  GZ Weitkamp

20170906

 

09.09./ 10.09.2017  | Kath. Kirchengemeinde St. Michael, Langhölterweg 9

Gemeindefest der Kath. Kirchengemeinde St. Michael

Die Katholische Kirchengemeinde St. Michael lädt ein: Alle Gemeindemitglieder der Evangelichen Kirchegemeinde DFG, sowie Bekannte und Freunde herzlich zum Gemeindefest am 09./10. September am Langhölterweg ein.

Beginn ist samstags um 17 Uhr und sonntags nach der Hl. Messe um 10.30 Uhr.

 

15.09. - 29.09.2017  | Ökumenische Weltladen an der Ecke Hülsmannstraße/Klopstockstraße

Aktionen des Borbecker Weltladens für die Faire Woche  

Motto: Fairer Handel schafft Perspektiven

Welche wirtschaftlichen Zukunftsaussichten haben die Partner des Fairen Handels im Globalen Süden?

 Ob es um Möglichkeiten für Investitionen geht, um neue berufliche Chancen für Frauen oder um zusätzliche Absatzkanäle für weiterverarbeitete Produkte – der Faire Handel trägt dazu bei,

die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen in den benachteiligten Ländern des Südens zu verbessern, z. B. durch Mindestpreise, Beratung und die Schaffung neuer Absatzmöglichkeiten.

Im Raum Borbeck setzt sich der Ökumenische Weltladen an der Ecke Hülsmannstraße/Klopstockstraße

seit 35 Jahren für diese Ziele ein. In der diesjährigen Fairen Woche im September sind auch verschiedene Aktionen geplant u. a. eine Andacht zum Thema der Woche, ein Faires Frühstück in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Essen sowie weitere Aktionen im Raum Borbeck und rund um den Weltladen, die noch rechtzeitig bekannt gegeben werden. 

 

20.09.2017  | 14.00h | Diakoniestation Essen-Frintrop
2017 06 06 Tag der offenen Tur Essen Frintrop
22.09.2017  | 19.30h | GZ Weitkamp
20170922
28.09.2017  | 19.30h | Kraienbruchschule

Vorstadt-Perlen im Circus!  Ein musikalischer Abend in der Manege

Der offizielle Kartenverkauf beginnt erst am 17. Juli 2017. ABER: Ihr als treue Fans habt die exclusive Möglichkeit, euch in der Zeit vom kommenden Montag, 19. Juni bis zum 1. Juli 2017 vorab eure Karten zu sichern.

Donnerstag, 28.09.2017  um 19.30 Uhr Einlass 18.30 Uhr Kartenpreis: 10€ Tel. 0201 619237

20170928Vorstadtperlen

09.10.2017  | 20.00h | Kath. Kirchengemeinde St. Michael, Langhölterweg 9

Vortragsabend zum Thema:

"Martin Luther und Erasmus von Rotterdamm. Über den freien Willen

und über den unfreien Willen. Ein Grundsatzstreit der Reformationszeit."

Referent ist Pastor Dr U. Seng. 
 
 
19.10.2017  | 14.00h - 17.30h | Ev. Melanchton Gemeindezentrum, Melanchtonstr. 3-5, Essen

An der Grenze des Lebens - Kompetent mit Sterben und Tod umgehen.

Fachtag von Kirche und Diakonie für beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende.

Infos finden Sie hier

 

31.10.2017  | 18.00h | Philharmonie Essen

20171031Luther

 

09.11.2017  | 20.00h | Kath. Kirchengemeinde St. Michael, Langhölterweg 9

Vortragsabend zum Thema:

"Bestattungsriten im Wandel der Zeit und Bestattungsvorsorge"

ÖKUMENE in DELLWIG - Die Kolpingfamilie Dellwig lädt herzlich ein !

Referentin: Marina Hausmann, Bestattungsmeisterin