Flohmarkt

Ein herzliches Dankeschön sagen die Mitarbeiterinnen der Kita Zugstr allen, die zum Erfolg des Flohmarktes am 3. März beigetragen haben.

Theaterstück und Autorenlesung

Am Montag, dem 06.03.17 besuchte  uns die Autorin Doris Brändlein und las aus Ihren wunderschön gestalteten Büchern vor. Die Abenteuer des Drachen Molimol, der Elfe Izzylen  und des Trolls Schneckenfreund faszinierten  die Kinder sehr.Im Anschluss daran durften die Vorschulkinder selber auf der Bühne stehen! Erneut führten die Kinder die Geschichte „ Der, die, das und kunterbunt“ vor! 

Konzert mit Joerg Sollbach

Jörg Sollbach besuchte das Familienzentrum "Hand in Hand" in der Zugstr. 198 am Donnerstag, dem 18.01.2017 und brachte nicht nur die Handpuppe in Gestalt von Martin Luther mit, sondern auch viele schöne Lieder zum Thema Gott und die Welt, Reformation ... Gespannt haben die Kinder zugehört als "Martin Luther" von seinem Leben erzählte.

Gesunde Ernährung in der Kita

In der Zeit vom 16. Januar 2017 bis 21. Februar 2017 haben sich unsere Vorschulkinder ganz dem Thema Gesundheit und Ernährung gewidmet. Begonnen hat das ganze damit, gemeinsam mit den Kindern eine Ernährungspyramide zu erstellen und zu schauen, was ganz häufig gegessen werden sollte und was nur "Naschereien" sind. Über mehrere Male wurden Pyramiden gemalt, Lebensmittel genauer "unter die Lupe" genommen.

Vorweihnachtliches Krippenspiel

Wie in jedem Tag kamen die Kinder der Kindertagesstätte Zugstraße zu einem vorweihnachtlichen Krippenspiel in der Gnadenkirche zusammen. „Der Weihnachtsstern“ hieß das Stück, das die Kinder mit den Erzieherinnen einstudiert hatten. Alle Mitwirkenden – Hirten und Schafe, Rehe und Hirsche, Hasen und Mäuse - folgten dem hellen Licht zur Krippe, wo sie das Jesuskind mit Maria und Josef fanden. Große Freude hatten die Kinder auch an ihrem neuen Lied „Ich schenk dir einen Stern“. Und das nahmen sie ganz wörtlich: beim Singen gingen sie zu den anwesenden Eltern und Großeltern und schenkten ihnen einen Stern.