Maerchenreise

Am Samstag, dem 11. März war es endlich soweit: Im Rahmen der Borbecker Buch- und Kulturtage gingen die Kinder der KiTa Samoastraße unter Anleitung von Claudia Kremeyer (Musikalische Früherziehung) gemeinsam mit dem TheaterLaien e. V. auf ihre Märchenreise.

Wochenlang hatten die Kinder schon geübt und waren ganz aufgeregt. Und dann konnten die Zuschauer in der ausverkauften Vorstellung endlich miterleben, dass auch schon kleine Kinder über sich hinauswachsen können! Mit ganz viel Leidenschaft und Mut trauten sie sich auf die Bühne und gaben ihr Bestes. Und am Schluss waren sich alle einig: Die Kooperation zwischen der KiTa und dem TheaterLaien war zwar für alle neu, aber es hat sich gelohnt! Es hat uns allen riesig viel Spaß gemacht!

Feliz Navidad

Am 08. Dezember 2016 bekamen wir Besuch von zwei Musikern aus dem deutsch-spanischen Verein in Essen-Rüttenscheid.

Ein Gitarrenspieler und eine Sängerin präsentierten uns Weihnachtslieder und Geschichten aus Spanien und Lateinamerika. Kinder und Erwachsene aus der Kita und der Spielgruppe „Musikzwerge“, lauschten gespannt den Liedern zum mittanzen und mitsingen.

Bei dem Lied „Feliz Navidad“ gab es kaum mehr ein halten, der ganze Raum erklang mit „Fröhliche Weihnachten“ und steigerte die Vorfreude auf das kommende Fest.

Familien-Kennenlernnachmittag

Am Freitag, den 16.09.2016 fand der Familien-Kennenlernnachmittag der Kita Samoastrasse statt. Das Motto lautete „Indianer“.
14 Familien trafen sich, um einen schönen Nachmittag miteinander zu verbringen. In 2er Teams machten sich die Familien mit ihrer Tipi-Spielekarte auf den Weg zu den einzelnen Stationen. Mit viel Spaß aber auch Ehrgeiz wurde auf den „Büffel“ mit Pfeil und Bogen geschossen, Fragen beantwortet, den Indiaka ins Ziel geworfen, sich als Indianer verkleidet und noch vieles mehr gemacht. Am Ende trafen wir uns zum gemeinsamen Trommeln mit Claudia.

Basteln im Familienzentrum

Basteln im Familienzentrum

Am Montag, den 07.11.2016 trafen sich wieder interessierte Kinder und Eltern aus dem Familienzentrum „Hand in Hand“, um weihnachtliche Dekorationen zu basteln. Im Foyer des Gemeindehauses der Samoastraße wurde gemalt, geschnitten und eifrig geklebt.

Seit ca. 4 Jahren ist dies eine Aktion des Familienzentrums, die zweimal im Jahr abwechselnd in den Kita´s stattfindet.
Das nächste Treffen wird am 20.März.2017 um 14.00 Uhr in der Zugstraße stattfinden.

Groß und Klein zusammen

Mit großer Freude malten die Kindergartenkinder zusammen mit den Teilnehmern/innen des Gemeindekreises Gerschede wunderschöne Ausmalbilder zu Erntedank aus.

Engagiert und ausdauernd und mit großer Freude entstanden die kleinen Kunstwerke.