Am 8.7.16 feierten Eltern und Kinder der Gnadenkirche zusammen ein Sommerfest. 

Wir trafen uns um 16 Uhr und starteten mit dem Spiel „Familie Meyer geht in den Zoo“. 

Am 19. Juni fand in der Friedenskirche das traditionelle SENIORENFEST statt. Mehr als 100 Besucher/innen erlebten einen schönen Nachmittag.

Zur Unterhaltung trugen die MC Bricht Greenland Pipes & Drums aus Schermbeck bei. Besonders interessant : die “Ruhrpott-Hymne” - das  Steigerlied - gespielt auf ihren schottischen Instrumenten.

Hier Bilder von dem tollen Ereignis.

Am Samstag, den 11. Juni 2016 kamen 23 begeisterte Väter mit ihren Kindern in die Kita, um sich auf die Fußball Europameisterschaft in Frankreich einzustimmen. 

Hier konnten sie sich ihr eigenes Fan T-Shirt gestalten oder Schmuck in den Deutschlandfarben auffädeln. Zur Stärkung gab es im Bistro eine leckere Stadionwurst.

Im Juni wurde der monatliche Tanznachmittag wieder von der Seniorenband Froh und Heiter begleitet.

Bei Schlagern und Volksliedern zum Mitsingen wurde natürlich auch das Tanzbein kräftig geschwungen. 

Trotz heftigem Regen ließen es sich die Bewohner, Angehörigen und Mitarbeiter der Einrichtung nicht nehmen, ihr alljährliches Sommerfest zu feiern.

12 Chöre unter denen auch der Chor des Seniorenstifts Martin Luther, entführte das Publikum im Juni 2016 mit wunderbaren Liebesliedern auf eine phantastische Reise durch die Musik. Der Chor der Einrichtung, bestehend aus Bewohnern, Mitarbeitern und Ehrenamtlichen, verzauberte mit der Filmmusik „Liebling mein Herz lässt dich grüßen“ aus dem Klassiker „Die drei von der Tankstelle“ das begeisterte Publikum.

Großen Anklang fand das Skat-Turnier der Gemeinde am 8. Juli im Gerscheder Gemeindezentrum in der Samoastrasse, das auf Initiative des Gerscheder Presbyters Jan Neuse stattfand.

Über 20 Skat-Freundinnen und Skat-Freunde versammelten sich zum geselligen Reizen, Stechen und Quatschen.

Im Ruhrgebiet sind bis zum 4. September wieder international renommierte Organisten und hauptamtliche Kirchenmusiker an Orgeln der Region zu hören.

Beim Orgelfestival Ruhr 2016  musizieren in sechs großen evangelischen Ruhrgebietskirchen neben den Organisten aus dem Revier auch Gäste aus anderen europäischen Ländern.