Ein kurzweiliges und doch anspruchsvolles Programm bot das “Duo Rattenfänger” aus Oberhausen in der Friedenskirche an.
 
Henning Wilms – von Beruf Pfarrer der Gemeinde in Oberhausen-Holten – und Peter Baumann stellten den Reformator Martin Luther ganz menschlich vor: seine Krankheiten, Essgewohnheiten, Familienleben, Abgründe und Verwirrungen und seine liebenswerten Seiten! Dazu gab es Musik auf mittelalterlichen Instrumenten.
 
Für eine angenehme Pausengestaltung sorgten die Mitglieder des “Mittelaltenkreises” mit leckeren Imbissangeboten und Getränken.
Ein gelungener Abend!
 
(Bilder zum Vergrößern anklicken!)