Für Sonntag, 20.11.2016, hatte der Kinder- und Jugendausschuss der Gemeinde alle Mitarbeitenden, die ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen in Dellwig, Frintrop und Gerschede arbeiten, ins Gemeindezentrum Gerschede eingeladen. Und es waren immerhin 18 Personen, denen es sichtbar gut tat, für ihr vielfältiges Engagement ein Dankeschön ihrer Kirchengemeinde zu erhalten.

Doch beim Blick zurück wollten es die Ehrenamtlichen nicht belassen: Für die Neuausrichtung der Kinder- und Jugendarbeit mit neuem Schwung und im neuen Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien, das in der Samoastraße in Gerschede entstehen soll, gab es zahlreiche Ideen und - was noch wichtiger ist - auch Menschen, deren Herz für die eine oder andere Idee brennt.

Der Kinder- und Jugendausschuss wird die Ideen sortieren, und am 19.02.2017 im Gemeindehaus an der Pfarrstraße geht es dann ab 13.00 Uhr an die konkrete Planung. Dazu ist jeder eingeladen, denn helfende Hände und kluge Gedanken können nie genug zusammen sein.

(22.11.2016, Dr. André Remy)